Absolvent der Hippologischen Akademie

Gesamtübersicht der Zertifizierten Pferdeverhaltenstherapeuten

Katharina Bühler Katharina (Kathi) Bühler
Erlenstall – Dreieich Hessen

Mobil: +49 (0)173 7445335
E-Mail: info@erlenstall.de
Website: www.erlenstall.de

Kathi Bühler bestritt bereits mit 9 Jahren als ambitionierte Dressurreiterin ihre ersten Turniere mit eigenen Pferden. Von ihrem 16. bis zu ihrem 21. Lebensjahr war sie Mitglied im hessischen Landeskader Dressur. Bis heute kann sie viele Erfolge bis in die schwere Klasse vorweisen. Im Jahr 2006 lernte sie Linda Weritz durch Probleme mit ihren eigenen Pferden kennen und war von ihrer Arbeit fasziniert.

Die Verbindung zu ihren Pferden wurde viel intensiver und schnell lernte sie, wie viel man auch während einer Dressuraufgabe mit dem Pferd kommunizieren kann. So entschied sie sich im Jahr 2009 dazu, ihre Passion zur ihrem Beruf zu machen und das Studium an der Hippologischen Akademie abzulegen. Als aktive Dressurreiterin ist es ihr Anliegen zu zeigen, dass Sportreiten auf hohem Niveau nur durch feinste Kommunikation zwischen Reiter und Pferd zur Perfektion führen kann.

Aus Kathis Angebot:

  • Unterricht und Beritt vom Anreiten bis zur Klasse S
  • Turniervorstellung nach Absprache
  • Training von Problempferden
  • Verladetraining
  • Doppellonge-Training (auch in Form von Lehrgängen buchbar)
  • Vertrauensarbeit mit dem Pferd

Carmen Englert Carmen Englert
Köln/Leverkusen

Mobil: +49 (0)174 3225255
E-Mail: Carmen.Englert@googlemail.com

Carmen Englerts ganzes Leben ist geprägt von der Leidenschaft für Pferde. Auf der Suche nach einer Erweiterung ihrer Sport-/FN-Ausbildung stieß Carmen auf den Studiengang zum Pferdeverhaltenstherapeuten der Hippologischen Akademie und fand hier die optimale Ergänzung, um ihr Wissen zu erweitern. Sie ist nun in der Lage, Pferde und Reiter nicht nur unter Berücksichtigung der FN-Reitlehre auszubilden, sondern auch die Aspekte der modernen Pferdeverhaltensforschung in die Ausbildung mit einfließen zu lassen. Diese Kombination ermöglicht die bestmögliche Verständigung zwischen Pferd und Reiter sowohl im Sattel als auch am Boden und ist Garant für ihren gemeinsamen, harmonischen Erfolg. Carmen steht nach Absprache für Doppellongen-Training nach LW, Verladetraining, Vertrauensarbeit und die abwechslungsreiche Gesamtausbildung von Pferd und Reiter zur Verfügung, wobei ihr Schwerpunkt in der Dressurausbildung in Form von Unterricht, Lehrgängen (Theorie/ Praxis) und Beritt liegt.

Carmen Englert ist:

  • Zertifizierte Pferdeverhaltenstherapeutin
  • FN-Richterin
  • FN-Trainerin C Leistungssport
  • Bis zur Klasse S geritten
  • International tätig u. a. als Ausbilder und Trainer in Amerika, Neuseeland, Kanada, Australien und Österreich

Laura Kupka Laura Kupka
München und Umland

Mobil: +49 (0)1577 6204181
E-Mail: info@equisanum.de
Website: www.equisanum.de

Laura Kupka ist selbstständige Physiotherapeutin und Akupunkteurin für Pferde und besitzt zudem einen Bachelor of Science in Agrarwissenschaften. Um sich weiterzubilden und die Kommunikation nicht nur mit ihren pferdigen Patienten zu verbessern, beschloss sie 2015, das Studium zur Pferdeverhaltenstherapie in der Hippologischen Akademie zu absolvieren. Früh schon hatte sie mit Pferden zu tun, genoss jahrelang eine Springausbildung bis zur Klasse L/M und entdeckte danach die Liebe zum Gespannfahren mit Turniererfolgen bis zur Klasse A. Heute bildet sie sich in klassischer Reitkunst weiter und nimmt regelmäßig an Fortbildungen erfahrener Pferdefachleute teil. Laura Kupka geht es nicht nur darum, Pferde auszubilden, sondern darüber hinaus auch einen angenehmen und gewaltfreien Umgang mit ihnen zu etablieren. Pferde sind für sie keine emotionslosen Sportgeräte, sondern Individuen mit Gefühlen und benötigen ein dementsprechendes und vor allem persönlich angepasstes Trainings-Programm. Konsequenz, Ruhe und Vertrauen sowie die Betrachtung von körperlicher und physischer Verfassung der Pferde helfen ihr und ihren Patienten, das bestmögliche Resultat zu erzielen. Laura freut sich, Ihnen und Ihrem Pferd mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.


Elena Schreiber Elena Schreiber
Dortmund/NRW

Mobil: +49 (0)177 5974313
E-Mail: Elena.Schreiber@ruhr-uni-bochum.de
Website: www.elena-schreiber.de

Elena Schreiber genoss seit ihrem 8. Lebensjahr eine klassische Dressurausbildung, von welcher aus später das Interesse an alternativen Reitstilen wuchs. Es folgte die Teilnahme an Turnieren, Gelassenheitsprüfungen und Distanzritten mit unterschiedlichen Berittpferden. In 2014 schloss die Pädagogin und Pferdekennerin ihr Studium der Erziehungswissenschaft und Sozialpsychologie an der Ruhr-Universität Bochum erfolgreich ab. Der fachkundige Austausch sowie das Vorantreiben wissenschaftlicher Erkenntnisse über das intra- und interspezifische Kommunikationssystem der Pferde stellen seit jeher ihr zentrales Interesse dar. Berufsbegleitend folgten die Konzeptentwicklungen ihrer eigenen Forschungsprojekte sowie die Durchführung qualitativer Studien über den Einfluss pferdegestützter Arbeit auf die psychische Befindlichkeit und Erweiterung der Sozialkompetenzen des Menschen. 2016 beendete sie ihr Studium zur Pferdeverhaltenstherapeutin an der Hippologischen Akademie in Düsseldorf, um die Faszination für Pferde fortwährend zu teilen und zukünftig als Mediatorin in schwierigen Situationen zwischen Pferd und Mensch zu fungieren. Aufgrund reicher Erfahrung mit unterschiedlichen Pferden begann für sie während des Studiums eine Spezialisierung auf den Umgang mit Rennpferden, Gangpferden und zuletzt auch Wildpferden. Oberstes Ziel stellt stets die Herausbildung und Verbesserung einer mehr auf Verständnis beruhenden als auch liebevollen Beziehung zum Pferd dar.


Julia Nessler Julia Nessler
Flensburg, Schleswig-Holstein, Dänemark

Mobil: +49 (0)176 41506577
E-Mail: julia.nessler@pferde-staerken.eu
Website: www.pferde-staerken.eu

Julia Nessler verfügt über eine klassische Grundausbildung in Dressur und Springen und hat zunächst an der AKA studiert, bevor sie 2008 das Studium an der Hippologischen Akademie begann und 2009 erfolgreich abschloss. In den Jahren von 2009 bis 2015 arbeitete Julia deutschland-, schweiz- und dänemarkweit, um sich einen Einblick in die verschiedene Reitweisen und Ausbildungsmethoden zu verschaffen. So arbeitet sie heute rassen- und reitweisenunabhängig. Zurück in ihrer Heimat Hamburg betreibt sie eine mobile Fahrpraxis. Ihr Hauptaugenmerkt liegt seit Frühjahr 2016 aber in Dänemark, wo sie ihr Ausbildungszentrum Pferde-Stärken für Pferd und Mensch betreibt.


Malena Hüttemann Malena Hüttemann
Mönchengladbach/NRW

Mobil: +49 (0)157 88071196
E-Mail: malena.huettemann@web.de

Malena Hüttemann hat ihre Leidenschaft für Pferde und die Reiterei schon als sehr junges Mädchen entdeckt und erfuhr zuerst eine Ausbildung in der Dressur. Als Jugendliche entschied sie sich dazu, mit dem Westernreiten zu beginnen und ist der Reitweise bis heute treu geblieben. Seit ihrem 15. Lebensjahr widmet sie ihre Zeit und Energie der Ausbildung zweier eigener, junger Pferde.
Nach verschiedenen Praktika im Bereich der Pferdewirtin mit dem Schwerpunkt Spezialreitweisen wurde ihr schnell bewusst, dass häufig zu wenig Aufmerksamkeit auf die sensible Kommunikation und Interaktion zwischen Reitern und auch Pferdebesitzern und deren Pferden gelegt wird.
Durch die Arbeit mit verschiedenen Sportpferden und Jungpferden stellte Malena fest, dass hierfür ein enormes Hintergrundwissen und viel Feingefühl gefragt sind. Da sie ihren eigenen und auch anderen Pferden eine sowohl psychologisch als auch physiologisch gerechte Ausbildung ermöglichen wollte, war sie besonders froh, das Studium an der Hippologischen Akademie des IIPKW aufnehmen und schließlich 2016 absolvieren zu können.
Hier konnte sie sich genau das Hintergrundwissen, nach dem sie suchte, aneignen und setzt es nun begeistert in der Praxis um. Malena steht nun allen Pferdeverbundenen gerne mit Rat und Tat zu Seite.


Sofia Cavallari Sofia Cavallari
Märkischer Kreis/Sauerland

Mobil: +49 (0)176 304696810
E-Mail: cavallari.sof@gmail.com

Sofia Cavallari ist als Halbitalienerin am Gardasee geboren und aufgewachsen. Ihre ersten ‚Reitkünste‘ gestalteten sich dort auf ihrer polnischen Warmblutstute Dukta. Nach ihrem Umzug nach Deutschland setzte sich ihr reiterlicher Weg in einer herkömmlichen FN-Reitschule fort. Dort erhielt sie sechs Jahre lang Dressur- und Springreitunterricht. Der eher schroffe und harte Umgang und überwiegend monotone Unterricht brachte sie dazu, nach einem harmonischeren Umgang und einer feinfühligeren Reitweise Ausschau zu halten. Sie verschlang jedes Buch, jede Information, um die Psyche, das Kommunikationssystem und die Ausbildung der Pferde zu verstehen und hatte bereits in jungen Jahren das große Glück, Pferde jeden Alters, jeden Ausbildungsstands und jeder psychischen Verfassung anvertraut zu bekommen. Schon bald wusste sie: Ihre Berufung sollte zum Beruf werden. So startete sie zunächst mit der Laufbahn für einen Trainerschein und machte Basispass, Longierabzeichen und Trainerassistenten und stieß bei der Recherche nach alternativen Ausbildungsmöglichkeiten auf die Hippologische Akademie des IIPKW. Dort absolvierte sie anschließend den Pferdefachtrainer Doppellonge. Neben ihrem Studium zur Wirtschaftsingenieurin, arbeitet sie als mobile Trainerin für ambitionierte Freizeitreiter.


Nicole Freund-Hertzsprung Nicole Freund-Hertzsprung
Saarland

Mobil: +49 (0)157 85504941
E-Mail: NicoleFreund-Hertzsprung@gmx.de

Nicole Freund-Hertzsprung ist seit dem 6. Lebensjahr aktive Reiterin in der klassischen Dressur.
Ihre Freizeit richtete sie schon immer nach den Pferden aus. Als Jugendliche begann sie, sich für gewaltfreie und pferdegerechte Ausbildung sowie Umgangsmethoden zu interessieren und sich mit Literatur und Kursbesuchen weiterzubilden. In dem Zuge stieß sie auf den Schwerpunkt nonverbale Kommunikation mit Pferden und bekam das innige Bedürfnis nach einer umfangreichen, fundierten und ganzheitlichen Ausbildung. Daraus resultierte die hohe Motivation, 2010 das Studium an der Hippologischen Akademie zu beginnen. Nach einer Schwangerschaftsunterbrechung konnte Nicole nun endlich im Januar 2016 erfolgreich abschließen. Sie ist bereit, im Interesse der Pferde ihr erlangtes Wissen weiterzugeben und jeden wissbegierigen Pferdemenschen bis auf weiteres telefonisch kompetent zu beraten. Immer im Hinblick auf das harmonische Zusammenleben zwischen Mensch und Pferd.


Jacqueline Schweitzer Jacqueline Schweitzer
Taunus/Hessen

Telefon: +49 (0)6081 583778
Mobil: +49 (0)171 6497500
E-Mail: Jacqueline.Schweitzer@web.de

Jacqueline Schweitzer studierte über 10 Jahre intensiv die Lehre des Natural Horsemanship bei verschiedenen Trainern. Um ihr Wissen über die interspezifische Kommunikation zwischen Pferd und Mensch weiter zu intensivieren, belegte sie 2008 den Studiengang zur zertifizierten Pferdeverhaltenstherapeutin des IIPKW und schloss ihn erfolgreich im Sommer 2009 ab. Jacqueline Schweitzer ist eine gestandene Pferdepersönlichkeit, die mit mit viel Erfahrung, Humor und Sensibilität Mensch und Tier zu aktiver und freudiger Kooperation bringt.


Tina Sachs Tina Sachs
Mönchengladbach/NRW

Mobil: +49 (0)171 6135084
E-Mail: pferdeausbildung.sachs@web.de
Website: www.pferdeausbildung-sachs.de

Tina Sachs ist seit ihrer frühesten Kindheit aktive Reiterin und verfügt über eine klassische Ausbildung in der Dressur und viel Turniererfahrung. Das Studium an der Hippologischen Akademie hat sie zu einer intensiveren Auseinandersetzung mit der Kommunikation und der Psyche des Pferdes, seinen Verhaltensweisen und denen des Pferdehalters geführt.
Ihre ausgeprägte Feinfühligkeit bei der nonverbalen Kommunikation mit dem Pferd und ihre Fähigkeit, zwischen Pferd und Halter zu vermitteln, zeichnet sie besonders aus. Mit ihrer kompetenten Art schafft sie es, für die notwendige Gelassenheit zu sorgen und damit langfristige Trainingserfolge zu sichern.
Tina Sachs hat im Herbst 2012 ihr Studium zur zertifizierten Pferdeverhaltenstherapeutin des IIPKW mit Erfolg abgeschlossen.


Daniela Borsos Daniela Borsos
München/Bayern

Telefon: +49 (0)89 60030663
Mobil: +49 (0)176 83167052
E-Mail: info@pferdecollege.de
Website: www.pferdecollege.de

Daniela Borsos ist Kommunikationsspezialistin für Mensch und Tier. Nach einer Ausbildung zur Kommunikationswirtin (BAW) und langjähriger Arbeit als Kommunikationsberaterin in unterschiedlichsten Branchen sowie eigener Arbeiten zur Verhaltenforschung bei Tieren studierte sie 2007 an der Hippologischen Akademie des Internationalen Instituts für Pferdekommunikationswissenschaften in Düsseldorf und schloss im Sommer 2008 erfolgreich ihr Studium als Pferdeverhaltensterhapeutin ab.


Konstanze Riemann Konstanze Riemann
Pferdewirtschaftsmeister FN
Kamp-Lintfort/NRW

Telefon: +49 (0)172 2502376
E-Mail: info@rchr.de
Website: www.rchr.de

Konstanze Riemanns reiterliche Ausbildung begann mit 12 Jahren in einem turnierorientierten Reitstall in der klassisch-englischen Reitweise. Leider musste sie in der Folgezeit durch das Auftreten allergischer Probleme das regelmäßige Reiten in geschlossenen Anlagen einstellen. 2004 begann der Kontakt zu der Rasse der Curly Horses und eine intensive Ausbildung in der Western-Reitweise bei Gudrun Voss-Teurlings (zweifache Europameisterin).

Neben dem im Jahr 2008 erfolgreich abgeschlossenen Studium zum zertifizierten Pferdeverhaltenstherapeuten der Hippologischen Akademie des IIPKW verfügt Konstanze Riemann über folgende Qualifikationen:

  • Zuchtrichter FN
  • Sektionsführung und Rassesprecher für Curly Horses
  • Sektionsführung und Rassesprecher für Westernpferde
  • Bronzenes Fahrabzeichen FN

Birgit Mirja Sauter Birgit Mirja Sauter
FN Trainer C Reiten
FN Fahrabzeichen Kl. IV
Hannover/Niedersachsen

Mobil: +49 (0)172 1775270
E-Mail: info@pferdeverhaltenstherapeutin.de
Website: www.pferdeverhaltenstherapeutin.de

Birgit Sauter ist seit über 16 Jahren aktive Reiterin und genoss unter verschiedenen Trainern eine klassische Ausbildung in Dressur und Springen bis in die Klassen A/L. Nach einem viermonatigen Praktikum an der AKA studierte sie ab 2008 an der Hippologischen Akademie des Internationalen Instituts für Pferdekommunikationswissenschaften in Düsseldorf und schloss im Juni 2009 erfolgreich ihr Studium als Pferdverhaltenstherapeutin ab.


Lena Kulikowski Lena Kulikowski
Ratingen/NRW

Mobil: +49 (0)151 12776614
E-Mail: Lena.Kulikowski@gmx.de

Lena Kulikowski ist eine kreative und vielseitig talentierte Trainerin. Wie die meisten ihrer Kolleginnen entdeckte sie ihre Hingabe zu Pferden als junges Mädchen.
Ihre besondere Aufmerksamkeit galt schon früh der inter- und intraspezifischen Kommunikation, sowie dem Verhalten schwierig gewordener Pferde. Dem Wunsch zufolge, gerade diesen und ihren Besitzern das Leben leichter zu machen, begann sie 2010 ihr Studium an der Hippologischen Akademie und schloss 2011 erfolgreich ab.
Lena hat seit 17 Jahren Erfahrung im Umgang mit Pferden und verfügt über eine klassische Grundausbildung Dressur und Springen.


Agnetha Bräutigam Agnetha Bräutigam
Sauerland/Südwestfalen/NRW

Mobil: +49 (0)160 1513408
E-Mail: info@agnetha-braeutigam.de
Website: www.agnetha-braeutigam.de

Agnetha Bräutigams besonderes Interesse gilt seit langem dem therapeutischen Reiten. Ihr Psychologiestudium an der Universität und die Ausbildung zur Pferdeverhaltenstherapeutin an der Hippologischen Akademie (2010) nutzt sie heute, um Reittherapeuten zu schulen und Pferde mit sanften Hilfsmitteln zu losgelassenen, motivierten und sicheren Therapiepartnern auszubilden. Ihr Anliegen ist es, therapeutisches Reiten nachhaltig zu optimieren.
Zudem leitet sie gemeinsam mit Linda Weritz die Kids Akademie, in der Kinder und Jugendliche von Anfang an den richtigen Umgang mit ihrem Partner Pferd erlernen können.
Auch der Reitsport ist ihr nicht fremd. Sie ritt früher erfolgreich Turniere (Springreiten) und weiss um die Sorgen mancher Turnierreiter in Sachen Verladen, Jungpferdeausbildung und Gymnastizierung. Dank der Ausbildung bei Linda Weritz steht sie Reitern bei diesen Themen gerne zur Verfügung.


Isabell Brenner Isabell Brenner
Darmstadt/Hessen

Mobil: +49 (0)170 5750549
E-Mail: IsabellBrenner@googlemail.com

Isabell Brenner verfügt über eine Grundausbildung im Westernreiten und studierte viele Jahre die Lehre des Natural Horsemanship. Um ihr Wissen über die Kommunikation und das Verhalten der Pferde zu erweitern, begann sie 2009 das Studium an der Hippologischen Akademie und schloss im September 2010 erfolgreich ab.